Das Zukunfts – Zauberwort für die Steinheilkunde :
SHK Joint Venture
ist nach dem Neujahrstag geboren worden.

«BRUNWINA»

wird sie genannt.


IDAR-OBERSTEIN REISE 11.-14. April 2019
Die schweizer Heilsteinschule fliegt aus und auch die deutschen Steinefans sind im Joint Venture “Brunwina” mit dabei. Die Vorfreude steigt!

REISEPROGRAMM für die Norddeutschen Teilnehmer in Kürze: 
– 11.04. Anreise, Besichtigung der Firma Diederich Edelsteine mit Demonstration von bohren, schleifen und polieren von Edelsteinen, vom Rohstein zum Trommelstein, Ausstellungs- und Verkaufsraum
– Einzug ins Berghotel Kristall Idar Oberstein und Abendessen
– 12.04. Ausflug zur Edelsteinschleiferei Peter Lind mit Schleifvorführung und Besichtigung der Ausstellungs- und Verkaufsräume
– Geologische und mineralogische Führung durch die Edel- steinmine Steinkaulenberg. Unter anderem sehen wir Achate und Amethyste in ihrer natürlichen Umgebung – im Feldspat-Lavastrom.
– Abendvortrag von Bernhard Bruder (EPI-Institut) Thema Fälschungen, Immitationen und Edelsteinprüfung.
– 13.04. Fachkundige Führung durch das Kupferbergwerk. Bis vor 200 Jahren wurde Kupfer abgebaut. Unzählige kleinere Kristalle, farbenprächtige Mineralien und Tropfsteine verzaubern heute die Mine.
– Führung durch das Deutsche Edelsteinmuseum mit Sonder- ausstellung zu Hildegard von Bingen
– 14.04. Weiterfahrt ins Elsass zum Odilienberg und Wanderung zum Feen-Plateau. Sternen-Zeremonie am Feen-Plateau
Mirfak, Hauptstern des Perseus im Zenit. Wir dürfen eine stark gebündelte, kosmische Kraft erfahren.
– Anschließend Rückwanderung zum Odilienberg und Heimreise. 
Da wir über Fahrgemeinschaften organisiert sind, kann jeder mit zum Odilienberg wer möchte, oder auch gleich nach dem Verlassen des Hotels die Heimreise antreten.

Anmeldung für aus Deutschland mitreisende www.ina-wissmann.de. Einfach eine E-Mail schicken an steine@ina-wissmann.de und weitere Informationen anfordern.

Ich freue mich schon sehr auf diese geniale Lehrreise und alle Mitreisenden.

Eure Ina