Januar, 2020

Dies ist eine wiederkehrende Veranstaltung

21Jan.14:0017:00WaldbadenAchtsam und mit allen Sinnen Natur geniessen

Mehr

Verantaltungs Details

Waldbaden – Achtsam mit allen Sinnen die Natur geniessen

Fühle Dich selbst, spüre Deine Umgebung und nimm wahr, wo Du stehst!

Du bist gestresst, kannst kaum noch klar denken, weil Dir alles zu viel wird? Du fühlst Dich fremdbestimmt? Du sehnst Dich nach Ruhe und Entspannung? Willst endlich mal wieder mit Dir im Einklang sein? Dann bist Du beim Waldbaden genau richtig.

Waldbaden ist ein kleiner Ausflug vom Alltag. Mache es zu einer wohltuenden Gewohnheit in Deinem Alltag und setze mit innerer Einkehr, Ruhe und Entspannung einen Gegenpol zum Alltagsstress. Spielerisch und mit Achtsamkeit nimmst Du Dich und Deine Umgebung wahr und findest Deine innere Ausgeglichenheit bei der Kraft der Bäume und in der heilsamen Umgebung.

Ein Aufenthalt im Wald ist die natürliche Antwort auf viele gesundheitliche Störungen und chronische Krankheiten, die durch die ständige Reizüberflutung unserer Leistungsgesellschaft unser ganzes Sein kennzeichnen. Anschließend kannst Du wieder kraftvoll den Anforderungen des Alltags begegnen. 

Da ich regelmäßige Termine mit unterschiedlichen Übungen anbiete, kannst du jedes Mal eine Übung als kleine Auszeit für Dich zu Hause mitnehmen oder einfach nur sein und einen entspannten Nachmittag geniessen.


Was wir schon immer wahrgenommen haben ist mittlerweile auch wissenschaftlich erwiesen: 

 

 

  • In der Farbtherapie ist Grün eine beruhigende und harmonisierende Farbe, die Leber, Galle, Herz und Nieren stimuliert. Auch Augenmüdigkeit wird neutralisiert und die Regenerationskraft gesteigert. Grün stärkt unseren gesamten Organismus.
  • Der Parasympathikus, der für unsere innere Ruhe zuständig ist, wird aktiviert und sorgt dafür, dass weniger Stresshormone ausgeschüttet werden. Besonders heilsam ist es bei stressbedingten Krankheiten wie Burnout, Depression, Panik- und Angststörungen.
  • Durch verschiedene Substanzen in der Waldluft wird der Blutdruck gesenkt und das Immunsystem aktiv gestärkt.
  • Durch das dichte Blätterdach wird im Wald ein Klima geschaffen, das sich positiv auf Atemwegsprobleme, müde Augen und Kopfschmerzen auswirkt.
  • Bereits 100 Meter vom Waldrand ist der Lärm nur noch halb so stark. Weniger Lärm wirkt sich positiv auf Konzentrationsmangel, Augenüberlastung und Kopfschmerzen aus. Also all jene Dinge, die uns gern durch die Reizüberflutung den Tag vermiesen.
  • Besonders im Nadelwald haben die pflanzlichen Terpene und ätherischen Öle der Bäume eine desinfizierende und für die Atemwege sehr heilsame Wirkung, da die Luft durch die Filterwirkung der Nadelbäume deutlich sauberer ist, als in der Stadt. Auch das verbessert unseren Schlaf und hilft, Streß zu reduzieren.
  • Der federnde Waldboden ist hilfreich bei Gelenk- und Rückenbeschwerden.

Also, was hält Dich noch – Schicke Deine Sinne auf die Reise in die Erlebniswelt des Waldes und atme die Kraft der Natur tief ein.

Erinnere Dich an Deine Kraft!

Veranstaltungszeit

(Dienstag) 14:00 - 17:00

Veranstaltungsort

Handeloh

Im Gehege 21, 21256 Handeloh

Zeiten für zukünftige Veranstaltungen dieser Art

18.02.2020 14:0017.03.2020 14:0021.04.2020 14:00

Kommentare sind geschlossen.